Aktivieren oder Deaktivieren der Chrome-Synchronisierung auf Ihren Geräten

Eine der nützlichsten Funktionen in Google Chrome ist die Funktionalität, mit der Sie Ihr Google- Konto mit dem Chrome- Browser synchronisieren können. Wenn diese Funktion aktiviert ist, übernimmt die Synchronisierungsfunktion Ihre Einstellungen, Lesezeichen, den Suchverlauf, relevante Websites und häufig besuchte URLs sowie alle persönlichen Anmeldungen oder Details, die Sie aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit speichern möchten, und überträgt diese Informationen auf alle Geräte, auf denen sich Ihr Chrome- Konto befindet aktiv. Wenn Sie beispielsweise regelmäßig eine Banking-Website verwenden, personalisiert Google Ihre Vorschläge für die automatische Vervollständigung. Wenn Sie den ersten Buchstaben der Website in die Chrome -Suchleiste auf einem Ihrer Geräte eingeben, wird diese Website als Erstes aufgerufen Ihnen vorgeschlagen.

Dies ist offensichtlich in vielen Fällen praktisch, aber es gibt Situationen, in denen dies möglicherweise nicht wünschenswert ist. Beispielsweise möchten Sie möglicherweise nicht unbedingt, dass Ihre persönlichen Lesezeichen und der Browserverlauf mit denen synchronisiert werden, die Sie in Ihrem Office Chrome- Browser eingerichtet haben. Es gibt viele andere mögliche Gründe, warum Sie dies tun möchten - von grundsätzlicher Ablehnung der Praxis der vollständigen Einheitlichkeit zwischen all Ihren Anmeldungen bis zu sehr pragmatischen Argumenten unter dem Gesichtspunkt der Zweckmäßigkeit.

Unabhängig vom zugrunde liegenden Motiv erfahren Sie hier, wie Sie die Chrome- Synchronisierung auf Ihren Geräten aktivieren oder deaktivieren.

Deaktivieren Sie Chrome Sync auf einem Computer

  1. Öffnen Sie Ihren Chrome- Browser.
  2. Wählen Sie "Menü" . Die Schaltfläche befindet sich in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und wird als drei vertikal ausgerichtete Punkte angezeigt.
  3. Klicken Sie im angezeigten Dropdown-Menü auf "Einstellungen" .
  4. Gehen Sie zum Abschnitt "Personen" .
  5. Schauen Sie rechts von Ihrem Google - Kontonamen und ein Google - Konto Bild. Dort sollte sich ein Schalter befinden, mit dem Sie die Synchronisierung nach Belieben zulassen oder ablehnen können.

Aktivieren oder Deaktivieren von Chrome Sync unter Android

  1. Starten Sie die Chrome- App.
  2. Tippen Sie auf das Menüsymbol. Es sollte sich in der oberen rechten Ecke des Bildschirms befinden und an den drei vertikal ausgerichteten Punkten gut erkennbar sein.
  3. Wenn das Popup-Menü angezeigt wird, wählen Sie die Option Einstellungen.
  4. Die Chrome -Einstellungsoberfläche sollte jetzt angezeigt werden. Tippen Sie auf den Namen Ihres Google- Kontos, der jetzt oben auf dem Bildschirm angezeigt werden soll.
  5. Wählen Sie "Synchronisieren" oder, wenn Sie die Synchronisierung deaktivieren möchten, deaktivieren Sie sie.

Deaktivieren Sie Chrome Sync unter iOS

  1. Gehen Sie zur Schaltfläche "Menü" in der unteren rechten Ecke des Bildschirms. Es sollte durch drei horizontal ausgerichtete Punkte dargestellt werden.
  2. Ein Popup-Menü sollte erscheinen, wählen Sie "Einstellungen" .
  3. Wählen Sie im Fenster "Einstellungen" von Chrome den Namen Ihres Google- Kontos aus. Dies sollte sich in der Nähe des oberen Bildschirmrandes befinden.
  4. Aktivieren Sie die Synchronisierungsfunktion, die sich am oberen Bildschirmrand befinden sollte. Stellen Sie ihn von Weiß auf Blau ein, um die Synchronisierung zu aktivieren, und von Blau auf Weiß, wenn Sie die Synchronisierung deaktivieren möchten.
  5. Wählen Sie "Fertig" , um den Job zu beenden.

November 1, 2019

Antworten

WICHTIG! Um fortfahren zu können, müssen Sie die folgende einfache Mathematik lösen.
Please leave these two fields as is:
Was ist 2 + 5 ?