So deaktivieren Sie die kennwortgeschützte Freigabe unter Windows 10

Wussten Sie, dass die kennwortgeschützte Freigabe in Windows 10 standardmäßig aktiviert ist? Dies bedeutet, dass nur Benutzer mit einem kennwortgeschützten Benutzerkonto auf ihrem Windows 10-Computer auf die freigegebenen Dateien, freigegebenen Ordner und freigegebenen Drucker zugreifen können, die an diesen Computer angeschlossen sind. Damit ein Außenstehender Zugriff erhält, muss die passwortgeschützte Freigabeoption deaktiviert sein. Andernfalls kann der Benutzer diese Dateien und Ordner nicht anzeigen. Wenn Sie dies interessiert, lesen Sie bitte diesen Artikel. Ich werde erläutern, wie Sie Ihre freigegebenen Ressourcen für Personen ohne Konto auf Ihrem Computer verfügbar machen können, indem Sie die kennwortgeschützte Freigabefunktion deaktivieren.

Bevor wir jedoch fortfahren, sollte ich Ihnen sagen, dass das Deaktivieren der kennwortgeschützten Freigabe aus Sicherheitsgründen nicht sehr sinnvoll ist. Wenn Sie es deaktivieren, kann jeder in Ihrem lokalen Netzwerk auf Ihre freigegebenen Ressourcen zugreifen. Um das Dateifreigabesystem zu optimieren, hat Microsoft in Windows 7 die Option HomeGroup eingeführt. Sie ist mit einem einfachen Installationsassistenten ausgestattet, mit dem Sie Ihre Dokumente und Geräte schnell freigeben können. Mit der Option "Heimnetzgruppe" wird automatisch ein Kennwort für Sie erstellt, sodass keine Benutzerkonten erforderlich sind.
Wenn Sie jedoch in einer vertrauenswürdigen Netzwerkumgebung arbeiten oder aus irgendeinem Grund keine HomeGroup erstellen möchten, können Sie die kennwortgeschützte Freigabe in Windows 10 deaktivieren. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie dies tun können.

Hinweis: Sie müssen mit einem Administratorkonto angemeldet sein, um mit der unten beschriebenen Methode fortfahren zu können.

So deaktivieren Sie die kennwortgeschützte Freigabe unter Windows 10

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung .
  2. Navigieren Sie zu Systemsteuerung \ Netzwerk und Internet \ Netzwerk- und Freigabecenter .
  3. Schauen Sie nach links und klicken Sie auf den Link Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern .
  4. Klicken Sie dann auf der nächsten Seite auf den Abschnitt Alle Netzwerke , um ihn zu erweitern.
  5. Schauen Sie abschließend unter Kennwortgeschützte Freigabe nach und aktivieren Sie die Option Kennwortgeschützte Freigabe deaktivieren .

Und das ist es. Du bist fertig.

So aktivieren Sie die kennwortgeschützte Freigabe unter Windows 10

Wenn Sie die Kennwortschutzfunktion wieder aktivieren möchten, sollten Sie dieselbe Option aktivieren.
Gehen Sie einfach zurück zu Systemsteuerung \ Netzwerk und Internet \ Netzwerk- und Freigabecenter \ Erweiterte Freigabeeinstellungen und aktivieren Sie die Option Kennwortgeschützte Freigabe unter Kennwortgeschützte Freigabe aktivieren.

March 19, 2020

Antworten