So sichern Sie Safari-Lesezeichen und -Kennwörter

Verwenden Sie Apple Safari, um auf Ihrem Arbeitsplatz, Ihrem Heimcomputer oder Ihrem iPhone im Internet zu surfen? In diesem Fall möchten Sie möglicherweise sicherstellen, dass Sie Ihre Lesezeichen und gespeicherten Kennwörter sichern können, falls etwas mit ihnen passiert. Wenn Sie diese Informationen bei einem Systemausfall verlieren, benötigen Sie auf jeden Fall eine gute Sicherung. Es gibt verschiedene Tools, mit denen Sie Ihre Safari-Lesezeichen und -Kennwörter sichern können. Das Synchronisieren der Daten mit iCloud wird ebenfalls dringend empfohlen.

So speichern Sie Ihre Safari-Lesezeichen in iCloud

Wie bei praktisch jedem Webbrowser auf dem Markt können Sie mit Safari Webseiten, die Sie noch einmal besuchen möchten, mit einem Lesezeichen versehen.

  1. Sie können diese Informationen sicher auf Ihrem Mac-Computer oder iPhone speichern, auf dem Safari ausgeführt wird, aber Sie können sie auch mit den iCloud-Servern von Apple synchronisieren.
  2. Um Lesezeichen auf einem iPhone in der Cloud zu speichern, drücken Sie auf der Startseite auf die App "Einstellungen" und tippen Sie anschließend auf Ihren Namen.
  3. Wählen Sie "iCloud".
  4. Aktivieren Sie die iCloud-Unterstützung für Safari.
  1. Wenn Sie einen Mac verwenden, drücken Sie auf das Apple-Menü (das Apple-Logo in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms).
  2. Wählen Sie "Systemeinstellungen".
  3. Drücken Sie "iCloud" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Safari".

Wenn Sie zu Hause oder auf der Arbeit einen Windows-Computer verwenden, können Sie die Lesezeichen auch von Ihren bevorzugten Windows-Browsern zu iCloud synchronisieren.
Öffnen Sie dazu iCloud für Windows und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Lesezeichen". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Optionen", um anzugeben, mit welchen Browsern Sie Daten mit der Apple Cloud synchronisieren möchten.

So speichern Sie Ihre Safari-Passwörter in iCloud

Sie können Ihre Safari-Passwörter auch nach iCloud exportieren und sie mit Hilfe von Apples Schlüsselbund-Tool zwischen Ihren verschiedenen Apple-Geräten synchronisieren.

  1. Wählen Sie auf einem iPhone die App "Einstellungen" auf dem Startbildschirm aus und drücken Sie auf Ihren Namen. Wähle "iCloud", dann "Keychain" und aktiviere "iCloud Keychain" .
  2. Geben Sie Ihr Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  3. Erstellen Sie einen Sicherheitscode, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Wählen Sie auf Ihrem Mac-Computer das Apple-Menü aus und klicken Sie auf "Systemeinstellungen". Klicken Sie auf "iCloud" und dann auf "iCloud Keychain". Melden Sie sich mit Ihrer Apple ID und Ihrem Kennwort an und geben Sie den zuvor erstellten Sicherheitscode ein oder fordern Sie einen Bestätigungscode auf Ihrem Telefon an.
Nachdem Sie alle iOS- und MacOS-Geräte für die Verwendung des Systems eingerichtet haben, werden Sie aufgefordert, Kennwörter, Zahlungsinformationen und andere vertrauliche Daten sicher in der Cloud zu speichern, um sie vor Safari zu schützen.

So exportieren Sie Safari-Lesezeichen

Sie müssen lediglich den Speicherort der Safari-Lesezeichen kennen, der sich in Ihrem Ausgangsverzeichnis in einem versteckten Ordner "Library" befindet . Um den Ordner zu finden, müssen Sie ein Terminalfenster starten, indem Sie auf die Terminal-App im Unterordner Dienstprogramme des Ordners Anwendungen klicken und "chflags nohidden ~ / Library" eingeben.

In neueren Versionen von macOS können Sie den Ordner mit Finder sichtbar machen.

  1. Öffnen Sie einfach Ihr Home-Verzeichnis im Finder, indem Sie auf das Menü "Gehe zu" und dann auf "Home" klicken .
  2. Drücken Sie auf das Menü "Ansicht" und klicken Sie auf "Ansichtsoptionen anzeigen".
  3. Setzen Sie ein Häkchen in das Kästchen neben "Show Library Folder".

Nun ist der Bibliotheksordner in Ihrem Home-Ordner sichtbar. Suchen Sie nach einer Datei namens Bookmarks.plist, die Ihre Safari-Lesezeichen enthält. Kopieren Sie die Datei auf ein Cloud-Speichersystem, einen Flash-Stick oder einen anderen sicheren Ort.

So exportieren Sie Safari-Passwörter

Die Safari-Passwörter werden im Ordner "Library / Keychains" in Ihrem Home-Verzeichnis gespeichert. Gehen Sie in den Ordner und sichern Sie die Dateien an einem sicheren Ort, genau wie bei den Safari-Lesezeichen.

December 5, 2019

Antworten