So beheben Sie den FTP 530-Anmeldeauthentifizierungsfehler

FTP-Server erfüllen das Protokoll, in dem Daten, Dateien und Ordner ausgetauscht werden. Diese Server werden hauptsächlich von FTP-Clients oder Webmastern verwendet, die Dateien auf die FTP-Server übertragen.

Manchmal stoßen die Webmaster auf einen Fehler, der als "530 Login Authentication Error" bezeichnet wird. Die FTP-Clients können keine Verbindung zum Server herstellen, wenn dieser Fehler auftritt. Wenn ein FTP-Client versucht, mithilfe der Anmeldeinformationen eine Verbindung zum Server herzustellen, ist dies nicht der Fall. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie mit diesem Problem umgehen können.

530 Login-Authentifizierungsfehlerlösungen

Der FTP-Verbindungsfehler tritt auf, wenn der Server den Benutzernamen und das Kennwort des Benutzers nicht überprüfen kann. Abgesehen davon gibt es zwei weitere mögliche Gründe, warum die 530-Anmeldeauthentifizierung fehlgeschlagen ist. Um eine Verbindung mit dem FTP-Server herzustellen, muss der Client die richtigen Anmeldeinformationen (Benutzername und Kennwort) eingeben. Wenn der Client dies nicht tut oder falsche Daten eingibt, führt dies zu einem Fehler. Das Standardbenutzerkonto in FTP hat den "Benutzernamen" als Namen des Logins. Jedes zusätzliche Benutzerkonto sollte ein bestimmtes Format haben. Wie "username@domain.com". Wenn das Format während der Anmeldung nicht beibehalten wird, wird wahrscheinlich der Authentifizierungsfehler für die FTP 530-Anmeldung angezeigt.

Beschädigtes Passwort

Die Kennwortbenutzerkonten in FTP werden verschlüsselt in der FTPD-Datenbank gespeichert. Wenn jedoch ein Update auf dem cPanel oder ein Update auf dem FTP-Server vorliegt, kann das Kennwort beschädigt werden.

Ungültige DNS-Informationen.

Wenn die DNS-Informationen ungenau sind, wird wahrscheinlich der 530-Anmeldeauthentifizierungsfehler angezeigt.

So lösen Sie das Problem mit den Anmeldeinformationen

Das Problem kann mit Filezilla verbunden werden. Dies bedeutet, dass möglicherweise einige Anpassungen in den Verschlüsselungseinstellungen falsch vorgenommen wurden. Möglicherweise wurden einige ungewöhnliche Verschlüsselungseinstellungen aktiviert. Gehen Sie zu den "Einstellungen" . Klicken Sie dort auf die Option "Einfaches FTP verwenden" . Dies ist aus Sicherheitsgründen nicht optimal, erledigt jedoch die Aufgabe.

Wie ich oben geschrieben habe, kann ein anderes Problem der Benutzername sein. Das Standardbenutzerkonto hat einen "Benutzernamen" als Namen des Logins. Für jedes hinzugefügte Benutzerkonto muss das Format jedoch so aussehen. "username@domain.com".

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie während des FTP-Serverzugriffs die richtigen Anmeldeinformationen wie Benutzername, Kennwort und Hostname eingeben. Wenn Sie zu 100% sicher sind, dass Sie die richtigen Informationen eingeben und sich immer noch nicht anmelden, sollten Sie versuchen, das Kennwort zurückzusetzen.

Wenn Sie diesen Fehler erhalten, können Sie auch die Informationen Ihres Domain Name Servers überprüfen. Der Domain Name Server ist ein wesentlicher Aspekt beim Versuch, eine FTP-Verbindung herzustellen. Stellen Sie sicher, dass die DNS-Informationen korrekt sind und keine Änderungen daran vorgenommen wurden. Eine Möglichkeit, um zu überprüfen, ob der DNS korrekt ist, besteht darin, sicherzustellen, dass der Hostname der Punkt für den Nameserver ist.

Versuchen Sie auch, Ihr Kontokennwort zu synchronisieren
Wenn die Server geändert wurden oder interne Probleme mit der Datenbank aufgetreten sind, kann das Kennwort für alle Benutzerkonten beschädigt werden. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, das Kennwort abzurufen, wenn es tatsächlich beschädigt ist. Sie können versuchen, von Pure FTP zu Pro FTP zu wechseln. Dies führt zur Wiederherstellung des Kennworts aus der Datenbank.
Sie können auch versuchen, das Benutzerkontokennwort mithilfe des WHM zu synchronisieren, wenn Sie sich in cPanel befinden. Dies würde das beschädigte Passwort ersetzen.

February 25, 2020