DDoS- und Passwortangriffe nehmen während der COVID-19-Pandemie rapide zu

Sicherheitsforscher blicken auf das Jahr 2020 zurück und ihre Ergebnisse sind nicht besonders ermutigend. Analysten von F5 Labs haben kürzlich einen Bericht über digitale Angriffe und Vorfälle veröffentlicht, die in den letzten 11 Monaten des laufenden Jahres stattgefunden haben, und die Zahlen und Statistiken sind nicht besonders gut anzusehen.

Es war zu erwarten, dass bei so vielen Menschen auf der ganzen Welt die Online-Aktivitäten dramatisch zunehmen würden, egal ob es sich um Arbeit, Freizeit oder Einkaufen handelt. Dies gab schlechten Schauspielern reichlich Gelegenheit, alle möglichen Angriffe auszuführen.

Das Jahr begann mit Angriffsfrequenzen, die tatsächlich niedriger waren als im Vergleichszeitraum 2019. Sobald jedoch die Sperrungen begannen, stiegen die Angriffe in die Höhe. Die Hauptaktivität der schlechten Schauspieler war in den Frühlingsmonaten zu spüren, und im Sommer verlangsamten sich die Dinge etwas.

Trotz des Rückgangs der Angriffe und Zwischenfälle Ende Mai und Juni waren Angriffe immer noch doppelt so häufig wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Konzentrieren Sie sich auf DDoS- und Passwortangriffe

F5 Labs konzentrierte sich auf zwei spezifische Angriffsorte - DDoS- und Passwortangriffe, die 45% bzw. 43% der gemeldeten Vorfälle in den Monaten Januar bis August 2020 ausmachten.

Laut dem Bericht von F5 Labs verschieben sich sowohl das Volumen als auch der Fokus von DDoS-Angriffen. Während 2019 nur 4% der DDoS-Angriffe auf Webanwendungen gerichtet waren, hat sich dieser Prozentsatz gegenüber dem Vorjahr fast versiebenfacht. Auch die DNS-Spoofing-Angriffe haben sich nahezu verdoppelt und sind bis 2020 von 17% auf 31% gestiegen.

F5 gab außerdem an, dass im Jahr 2020 gut 67% aller Angriffe gegen Einzelhändler passwortorientiert waren, was einer Steigerung von fast 30% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Authentifizierungsangriffe auf APIs nehmen ebenfalls zu und verdoppeln das Volumen im Vergleich zu 2019.

Für schlechte Schauspieler ist es sinnvoll, alles zu tun , um die aktuellen Sperren und die stark erhöhte Online-Präsenz von Millionen von Menschen auszunutzen . Dies bedeutet nur, dass wir mit unserer digitalen Sicherheit noch wachsamer und vorsichtiger umgehen sollten.

November 10, 2020

Antworten