Xcmb-Ransomware

ransomware

Die Xcmb Ransomware ist eine neue bedrohliche Malware, die in letzter Zeit Computer belästigt. Die Xcmb Ransomware ist eine weitere Ergänzung der STOP/Djvu Ransomware. Es verwendet zahlreiche, unterschiedliche Strategien zur Verbreitung – kompromittierte Werbung, gefälschte Downloads, illegale Inhalte und sogar beschädigte E-Mails. Um sich von solchen Angriffen fernzuhalten, sollten Sie das Surfen auf nicht zertifizierten Websites vermeiden. Solche Seiten sind besser, wenn sie nicht besucht werden, und jede Datei, die Sie herunterladen, sollte aus verifizierten Quellen stammen.

Der Xcmb-Ransomware-Angriff kann viel Schaden anrichten. Diese Malware sucht nach bestimmten Dateiformaten, da sie für das Opfer entscheidend sind – Dokumente, Archive, Datenbanken, Medien usw. Wenn eine solche Datei gefunden wird, verschlüsselt die Xcmb Ransomware ihren Inhalt, um sie unbrauchbar zu machen. Es ändert auch ihre Namen, indem es eine Dateierweiterung zu ihren ursprünglichen Namen hinzufügt – '.xcmb'.

Die Xcmb Ransomware zeigt dann eine Lösegeldforderung mit dem Namen _readme.txt“ an, die Kontakt- und Zahlungsinformationen enthält.

Das Lösegeld soll bezahlt werden?

Die Zahlung des Lösegelds ist niemals eine empfohlene Lösung. Die Leute, die die Bedrohung verwalten, sind Cyberkriminelle und diese Leute sind nicht für ihre Ehrlichkeit bekannt. Selbst wenn sie die Entschlüsselungssoftware senden, wissen Sie nie, ob sie richtig funktioniert. Das wahrscheinlichste Ergebnis ist, dass sie das Geld nehmen und verschwinden.

So stellen Sie Ihre Dateien wieder her

Ein vertrauenswürdiges Anti-Malware-Programm kann Bedrohungen wie die Xcmb Ransomware immer erkennen und von Ihrem Computer entfernen. Das Entfernen bringt Ihre Daten jedoch nicht zurück. Wenn Sie Ihre Daten gesichert haben, haben Sie daher eine sichere Möglichkeit, den Normalzustand wiederherzustellen.

December 29, 2021