Wenn Sie die Funktion "Mit Apple anmelden" verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Apple-Konto sicher ist

Laut dem App Annie-Bericht hat ein durchschnittlicher Benutzer ungefähr 80 Anwendungen auf seinem Telefon. Wenn sich eine solche Person um ihre Cybersicherheit kümmert, muss sie 80 eindeutige Benutzernamen und Passwörter ausdenken, um ihre Konten zu schützen. Die Frage ist, wie kann sich jemand so viele eindeutige Passwörter merken? Die Aufgabe könnte sehr herausfordernd sein, weshalb sich einige Benutzer dafür entscheiden, sich mit Facebook oder Google anzumelden. Diese Funktionen ermöglichen die Anmeldung bei einem Konto unter Verwendung von Facebook- oder Google-Anmeldeinformationen, sodass Benutzer, die diese Methoden wählen, weniger Kennwörter zum Speichern haben. Die Popularität dieser Methoden ermutigte Apple , die Funktion " Mit Apple anmelden" zu veröffentlichen, die besser zu sein scheint als die von Facebook oder Google angebotenen Optionen . In diesem Text werden die neue Apple-Anmeldemethode und Möglichkeiten zum Sichern der Apple-ID erläutert , um die Anmeldung bei Apple sicherer zu machen. Außerdem empfehlen wir eine weitere schnelle und zuverlässige Möglichkeit, sich bei Ihren Konten anzumelden.

Warum ist die Anmeldung bei Apple möglicherweise besser als die Anmeldung bei Facebook oder Google?

Wenn Sie sich bei Facebook anmelden, werden Sie aufgefordert, Ihren Benutzernamen und Ihr Foto mit der Anwendung zu teilen, auf die Sie zugreifen möchten. In einigen Fällen fordert das Programm möglicherweise weitere Informationen an, die über Ihr Facebook-Konto verfügbar sind, z. B. die Liste Ihrer Freunde oder das Geburtsdatum. Wenn Sie stattdessen die Funktion Mit Google anmelden verwenden, müssen Sie möglicherweise Ihren Nutzernamen, Ihr Profilfoto und Ihre E-Mail-Adresse freigeben. Die Apple-Anmeldefunktion stellt jedoch sicher, dass Sie so wenig Informationen wie möglich mit den Apps teilen, bei denen Sie sich anmelden möchten.

Um sich mit der Apple ID anzumelden, müssen Sie den Benutzernamen und die E-Mail-Adresse Ihres Kontos angeben, die Sie möglicherweise ausblenden möchten. Das heißt, wenn Sie Ihre E-Mails nicht für eine App freigeben möchten, können Sie sie ausblenden. In diesem Fall wird sie nur von der Apple-Anmeldefunktion angezeigt. Darüber hinaus gibt Apple an, dass das Anmeldetool keine Benutzer protokolliert, während diese mit den Anwendungen interagieren, bei denen sie sich anmelden. Wenn Sie sich also Sorgen machen, verfolgt zu werden und gezielte Werbung zu erhalten, ist die Apple-Anmeldefunktion möglicherweise besser für Sie geeignet als die Funktionen " Mit Facebook anmelden" oder " Mit Google anmelden".

So sichern Sie Ihr Apple-Konto

Bevor Sie sich mit der Apple-Anmeldung bei Ihren Konten anmelden, empfehlen wir, Ihre Apple-ID zu sichern. Daher stellen wir ohne weiteres die Sicherheitsmaßnahmen vor, die zur Verwendung der Apple-Anmeldefunktion erforderlich sein könnten.

Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist möglicherweise nicht sozusagen kugelsicher , fügt Ihrem Konto jedoch eine weitere Sicherheitsebene hinzu. Da Konten mit Apple-Anmeldung automatisch mit Zwei-Faktor - Authentifizierung geschützt sind, können Sie nicht in der Lage sein , die Anmeldung mit Apple - Funktion verwenden , wenn Sie diese Sicherheitsmaßnahme nicht aktivieren. Ausführliche Informationen zur Zwei-Faktor-Authentifizierung für Apple ID und Anleitungen finden Sie hier .

Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung von Ihrem iPhone aus

  1. Navigieren Sie zu Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Ihren Namen und wählen Sie Passwort & Sicherheit .
  3. Tippen Sie auf Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren und wählen Sie Weiter .
  4. Senden Sie eine Telefonnummer, an die Sie Bestätigungscodes erhalten möchten.
  5. Tippen Sie auf Weiter und warten Sie auf einen Bestätigungscode.
  6. Geben Sie den erhaltenen Bestätigungscode ein , um die Einrichtung der Zwei-Faktor-Authentifizierung abzuschließen.

Fügen Sie ein vertrauenswürdiges Gerät hinzu

Diese Funktion ist für Geräte verfügbar, die mit iOS 9 , iPadOS 13 und OS X 10.11 beginnen . Wenn diese Funktion aktiviert ist, können Sie mit der Funktion für vertrauenswürdige Geräte Ihre Identität über einen Bestätigungscode von Apple überprüfen. Ein solcher Code sollte über das ausgewählte Gerät empfangen werden, wenn Sie versuchen, sich mit Apple ID auf einem anderen Gerät oder in einem Browser anzumelden. In einem bestimmten Fall kann eine Person, die die Anmeldeinformationen Ihres Apple-Kontos abruft, immer noch nicht darauf zugreifen, ohne den an Ihr vertrauenswürdiges Gerät gesendeten Bestätigungscode anzugeben.

Fügen Sie eine vertrauenswürdige Telefonnummer hinzu

Benutzer werden aufgefordert, eine vertrauenswürdige Nummer anzugeben, wenn sie die Zwei-Faktoren-Authentifizierung für ihr Apple-Konto einrichten. Sie können jedoch später weitere vertrauenswürdige Nummern hinzufügen. Beispielsweise können Benutzer ihre Privatnummer oder die Nummern ihrer Familienmitglieder oder vertrauenswürdigen Freunde hinzufügen. Wenn Sie ein paar vertrauenswürdige Nummern haben, können Sie Ihre Identität möglicherweise schneller überprüfen, da Sie die Telefonnummer auswählen können, auf die Sie zum Zeitpunkt des Erhalts eines Bestätigungscodes zugreifen können. Wenn eine vertrauenswürdige Telefonnummer gefährdet ist, können Sie sie aus der Liste entfernen.

Gibt es andere sichere Möglichkeiten, sich bei Ihren Konten anzumelden?

Auch wenn die Apple-Anmeldefunktion Ihre Privatsphäre möglicherweise besser schützen kann, bedeutet dies nicht, dass die Verwendung sicherer ist als die Verwendung eindeutiger Kennwörter. Laut Fachleuten hat Apple diese Funktion durch die Anpassung des OpenID-Protokolls geschaffen , und die daran vorgenommenen Änderungen bergen besondere Sicherheitsrisiken. Zum Beispiel können Hacker Code-Injection-Angriffe ausführen, um Malware auf dem Gerät eines Benutzers abzulegen. Außerdem ist die neue Funktion möglicherweise anfällig für Cross Site Request Forgery- Angriffe, die dazu führen können, dass Cyberkriminelle die Konten von Benutzern missbrauchen.

Wenn Sie kein Risiko eingehen möchten und sicherstellen möchten, dass Ihre Konten so gut wie möglich geschützt sind, sollten Sie sich nicht auf die Funktionen Mit Apple anmelden, Mit Facebook anmelden oder Mit Google anmelden verlassen. Stattdessen empfehlen wir, Ihre Konten mit eindeutigen Benutzernamen und Kennwörtern zu schützen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich alle Anmeldeinformationen zu merken, können Sie stattdessen einen dedizierten Passwort-Manager verwenden. Mit einem solchen Tool müssten Sie beim Anmelden in Ihren Konten keine weiteren Informationen freigeben, außer den richtigen Benutzernamen und das richtige Kennwort.

Wenn Sie eine Anwendung mit einer automatischen Anmeldefunktion wie Cyclonis Password Manager verwenden , müssen Sie keine Anmeldeinformationen selbst eingeben , da das Programm dies für Sie tun kann. Wenn Sie sich um die Sicherheit Ihrer Passwörter sorgen, sollten Sie wissen, dass Cyclonis sie in Ihrem persönlichen verschlüsselten Depot speichert, das auf dem von Ihnen ausgewählten Gerät oder im Cloud-Speicher erstellt werden kann. Es kann auch verschiedene andere Sicherheitsmaßnahmen bieten, z. B. die automatische Abmeldung oder die Zwei-Faktor-Authentifizierung. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie hier weiter .

Alles in allem scheint die neue Apple-Anmeldefunktion vielversprechend, es gibt jedoch noch Raum für Verbesserungen. Daher ist ein dedizierter Passwort-Manager derzeit möglicherweise der sicherste Weg, um Ihre Konten ohne großen Aufwand zu erreichen. Natürlich kann keine Option die hundertprozentige Sicherheit Ihrer Privatsphäre und Ihrer Passwörter garantieren, aber es besteht kein Zweifel, dass einige Optionen sicherer sind als andere. Alles, was Sie tun müssen, um sicher zu sein, ist die Auswahl einer sicheren Anmeldeoption, die für Sie am besten geeignet ist.

November 8, 2019

Antworten

WICHTIG! Um fortfahren zu können, müssen Sie die folgende einfache Mathematik lösen.
Please leave these two fields as is:
Was ist 5 + 7 ?