Versuchte RDP-Angriffe erhöhen die Marke 2020

Eine der größten Veränderungen in der digitalen Landschaft, die die globale Covid-Pandemie 2020 mit sich brachte, war die Verlagerung hin zur Arbeit von zu Hause aus und zur Aufgabe traditioneller Büroräume. Diese massive Verschiebung führte zu einer sehr offensichtlichen Veränderung in der Welt der digitalen Sicherheit und zeigte einen wachsenden Trend auf - einen Anstieg der RDP-Angriffe.

Es ist nur natürlich, dass RDP-Angriffe zunehmen werden, da Millionen von zu Hause aus und in einer Umgebung arbeiten, die im Allgemeinen weitaus weniger sicher ist als die eines Unternehmensbüros. Mit weitaus weniger Sicherheitsprotokollen und einer allgemein lockeren Einstellung zur Arbeit.

Sicherheitsforscher veröffentlichten Daten, aus denen hervorgeht, dass die RDP-Angriffsversuche im Laufe des letzten Jahres um 768% gestiegen sind. Im Jahr 2020 wurden insgesamt 29 Milliarden Versuche mit EPLR-Angriffen durchgeführt, die sich auf Menschen konzentrierten, die von zu Hause aus arbeiten.

RDP-Angriffe werden verwendet, um Zugriff auf die Netzwerkinfrastruktur eines Unternehmens zu erhalten, und können verheerende Auswirkungen haben. Sobald ein RDP-Einstiegspunkt kompromittiert ist, können die fehlerhaften Akteure weitere Malware im Netzwerk bereitstellen, einschließlich Ransomware.

Der massive Ansturm von RDP-Angriffen hat in den letzten Monaten des Jahres 2020 etwas nachgelassen. Laut Forschern war der Grund dafür die Verlagerung des Fokus - schlechte Schauspieler bereiteten sich darauf vor, das Beste aus massiven digitalen Verkaufsereignissen wie Black herauszuholen Freitag 2020 Ende November und der Einkaufsbummel.

Beide Ereignisse waren aufgrund der Sperrungen und der Pandemie mehr als je zuvor online ausgerichtet.

Unter dem Strich sollten sich Unternehmen und Unternehmen darauf konzentrieren, das Bewusstsein ihrer Mitarbeiter für digitale Sicherheit zu verbessern, ohne dass ein Ende der Pandemie in Sicht ist. Es gibt Dinge, die die mit der Arbeit von zu Hause aus verbundenen Risiken minimieren können.

Zu diesen Maßnahmen gehört die Verwendung sicherer Kennwörter, die eine erhebliche Gefahr für Brute-Force-Angriffe darstellen und die Multi-Faktor-Authentifizierung für jede Anwendung und Plattform ermöglichen, die diese Funktionalität bietet.

Diese Sicherheitsvorkehrungen gelten zwar für unser tägliches Leben und für Online-Konten im Allgemeinen, sie sind jedoch besonders wichtig für die Unternehmenssicherheit.

February 8, 2021
Uncategorized