Mcburglar-Ransomware entfernen

Die Mcburglar Ransomware ist eine bösartige Anwendung, deren Entwickler ihren Opfern Phishing-E-Mails, Torrent-Downloads, raubkopierte Medien und Software sowie andere betrügerische digitale Inhalte übermitteln. Aber was bewirkt diese Drohung? Sein Hauptzweck besteht darin, die Daten des Opfers zu verschlüsseln – es priorisiert Dateien, die wahrscheinlich wertvolle Daten wie Dokumente, Medien, Projekte, Datenbanken, Backups und andere enthalten. Es verwendet dann die Erweiterung '.mcburglar', um die Namen der gesperrten Dateien zu markieren und schließt seinen Angriff ab, indem es die Lösegeldforderung 'README-MCBURGLAR.txt' ablegt.

Leider kann der Umgang mit dem Mcburglar Ransomware-Angriff nach Abschluss sehr schwierig sein. Die Opfer haben keinen Zugriff auf einen kostenlosen Entschlüsseler und ihre einzige Möglichkeit besteht möglicherweise darin, ihre Dateien aus einem Backup wiederherzustellen. Wenn sie keinen Zugriff auf ein Backup haben, müssen sie möglicherweise mit Datenwiederherstellungstools von Drittanbietern experimentieren, aber bedenken Sie, dass diese nicht immer zufriedenstellende Ergebnisse liefern.

Die Lösegeldforderung der Mcburglar Ransomware fordert das Opfer auf, einen Entschlüsseler zu kaufen, indem es die Angreifer per E-Mail kontaktiert, die für jedes Opfer einzigartig sind. Wir versichern Ihnen, dass es eine schlechte Idee ist, etwas von den Erstellern von Ransomware zu kaufen, da Sie wahrscheinlich betrogen werden. Zum Beispiel werden Opfer von Ransomware oft zu mehr Geld erpresst, sobald sie eine Zahlung abgeschlossen haben.

Was also tun, wenn der Schaden bereits angerichtet ist? Da die Betreiber von Mcburglar Ransomware nicht vertrauenswürdig sind, wird empfohlen, die bösartige Anwendung mit einem aktuellen Sicherheitsscanner zu eliminieren. Probieren Sie danach die oben genannten Datenwiederherstellungsoptionen aus.

June 10, 2021

Antworten