JamesBond-Ransomware entfernen

Die JamesBond Ransomware ist eine Malware von geringer Qualität. Es ist in der Lage, Daten auf den Computern zu verschlüsseln, die es infiziert. Seine Schöpfer nutzen die gesperrten Dateien als Gelegenheit, das Opfer um Geld zu erpressen. Sie bitten sie, im Austausch für ein Entschlüsselungstool eine Lösegeldgebühr zu zahlen. Es gibt jedoch einige gute Nachrichten. Die JamesBond Ransomware basiert auf dem HiddenTear-Projekt, was wahrscheinlich bedeutet, dass eine kostenlose Entschlüsselungsoption verfügbar ist. Sie müssen den Angreifern kein Geld senden. Sie können den kostenlosen Entschlüsseler ausführen, um zu versuchen, den Entschlüsselungsschlüssel wiederherzustellen. Beachten Sie jedoch, dass diese Methode trotz der hohen Erfolgsquote nicht immer funktioniert. Auch wenn es für Sie nicht funktioniert, sollten Sie nicht daran denken, den Anforderungen der Entwickler von JamesBond Ransomware zu entsprechen.

JamesBond Ransomware - eine neue HiddenTear-Variante?

Diese Bedrohung infiziert Opfer normalerweise durch gefährliche Dateien, die sie aus betrügerischen E-Mails, Torrent-Trackern oder Websites mit Raubkopien herunterladen. Sobald diese Ransomware ausgeführt wird, macht sie sich sofort an die Arbeit. Sein Ziel ist es, wertvolle Dateien wie Medien, Dokumente, Archive usw. zu verschlüsseln. Außerdem werden ihre Namen mit dem Suffix ".jamesbond2021@tutanota.com_jamesbond" gekennzeichnet. Die verwendete Lösegeldforderung trägt den Titel „read_it.txt“ – dieselbe Datei, die HiddenTear standardmäßig verwendet.

JamesBond Ransomware Lösegeld-Hinweis

Laut der Lösegeldnachricht müssen Opfer den Angreifer um Hilfe bitten, indem sie ihm eine Nachricht an jamesbond2021@tutanota.com senden. Der Gauner behauptet, dass es keinen anderen Entschlüsseler gibt, und die Opfer müssen kooperieren, wenn sie Hilfe brauchen. Unnötig zu erwähnen, dass dies ein Bluff ist. Sein Ziel ist es, Sie davon zu überzeugen, dass die Zahlung einer Lösegeldgebühr die einzige Möglichkeit ist, Ihre Dateien zurückzubekommen. Ignorieren Sie das Angebot des Kriminellen und suchen Sie nach alternativen Datenwiederherstellungsoptionen. Stellen Sie natürlich zunächst sicher, dass Sie die JamesBond Ransomware vollständig entfernen. Der beste Weg, dies mit Leichtigkeit zu erledigen, besteht darin, eine seriöse Anti-Malware-Software-Suite auszuführen.

September 15, 2021

Antworten