Hospitalhelper Ransomware

Die Hospitalhelper Ransomware ist eine File-Locker-Anwendung, die in der Lage ist, Dateien dauerhaft zu beschädigen. Dies geschieht, indem der Inhalt verschlüsselt wird und im Austausch für Entschlüsselungssoftware eine Lösegeldgebühr verlangt wird. Die Entwickler von Hospitalhelper Ransomware sind jedoch nicht vertrauenswürdig, und sie könnten sich dafür entscheiden, Sie um Ihr Geld zu betrügen, wenn Sie versuchen, etwas von ihnen zu kaufen.

Opfer der Hospitalhelper Ransomware stoßen normalerweise auf die gefährliche Datei, wenn sie mit dubiosen Downloads, irreführender Werbung, Raubkopien und anderen potenziell schädlichen Daten interagieren. Die gute Nachricht ist, dass Sie Ihr System und Ihre Dateien schützen können, indem Sie eine aktuelle Anti-Malware-Anwendung verwenden und daran denken, sich von unbekannten Websites fernzuhalten.

Benutzer, die den Hospitalhelper Ransomware-Angriff nicht stoppen, werden möglicherweise bald feststellen, dass auf viele ihrer Dateien nicht zugegriffen werden kann. Auch ihre Namen werden geringfügig geändert, da diese Ransomware ihren ursprünglichen Namen das Suffix '.hospitalhelper.' hinzufügt. Zu guter Letzt sorgt die Hospitalhelper Ransomware dafür, über das Lösegeld-Dokument '!!! ALLE IHRE DATEIEN SIND VERSCHLÜSSELT !!!.txt.'

Gemäß der Nachricht kann, Opfer rd nicht 3 -Party Decryptoren auf sie verlassen , mit der Wiederherstellung ihrer Daten zu unterstützen. Die Kriminellen behaupten, den einzigen funktionierenden Entschlüsseler zu besitzen, und senden ihn nur an Opfer, die eine Lösegeldgebühr zahlen, und senden eine Nachricht an hospital2021helper@getbackinthe.kitchen.

Anstatt den bösartigen Gaunern hinter dieser Kampagne zu vertrauen, empfehlen wir Ihnen, nach alternativen Datenwiederherstellungsoptionen zu suchen. Denken Sie daran, dass Sie die vollständige Entfernung von Hospitalhelper Ransomware sicherstellen sollten, bevor Sie versuchen, Ihre Dateien wiederherzustellen. Der beste Weg, diese Aufgabe schnell und effizient zu erledigen, besteht darin, einen aktualisierten Antivirenscanner auszuführen.

November 8, 2021