Haben Sie sichergestellt, dass Ihre Google-Startseite sicher ist?

Die Leute lieben moderne Geräte. Es spielt keine Rolle, ob es sich bei dem fraglichen Gadget um ein neues Smartphone mit geringfügig besserer Hardware als Ihr vorheriges handelt, um ein neues Virtual-Reality-Headset, bei dem Sie sich ein bisschen weniger übel fühlen als bei Ihrem alten oder um einen niedlichen intelligenten Lautsprecher, der auf Ihrem Gerät sitzt Schreibtisch und Befehle entgegennehmen. Das Google Home-System ist eine Neuheit und ein Komfort, der mit seinem nächsten Rivalen - dem Alexa Echo-System von Amazon - von Kopf bis Fuß gegangen ist und die Aufmerksamkeit vieler auf sich gezogen hat.

Genau wie Ihr Android-Smartphone ist der Google Home-Sprecher mit Ihrem persönlichen Google-Konto und per Proxy mit allen wichtigen persönlichen Informationen in Ihrem Google-Profil verbunden, von Ihrer E-Mail-Adresse bis zu Ihren Online-Zahlungsinformationen. Dies bedeutet, dass die Google-Startseite mit der gleichen Aufmerksamkeit behandelt werden muss, die Sie Ihrem PC oder Telefon widmen, auf dem dasselbe Konto gespeichert ist.

Es gibt einige wichtige Sicherheitsmaßnahmen, die Sie ergreifen können, um Ihre Erfahrungen mit dem Google Home-System so viel sicherer zu machen.

Das Google Home-Gerät verfügt über die Funktion "Sprachanpassung", mit der Sie auf Informationen zugreifen können, die auf dem Profil basieren, das mit Ihrem spezifischen Sprachprofil verbunden ist. Beachten Sie vor dem Einrichten dieser Funktion, dass die Sprachdaten, mit denen das System Sie erkennt, auf Ihrem Gerät gespeichert sind. In den Nutzungsbedingungen heißt es jedoch, dass sie möglicherweise "vorübergehend" an die Server von Google gesendet werden, um Sie besser zu identifizieren ".

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Spracherkennung auf Ihrem Gerät einzurichten:

  • Tippen Sie in der Google Home App auf Ihr persönliches Symbol in der oberen rechten Ecke und anschließend auf "Assistenteneinstellungen".
  • Tippen Sie in der Menüleiste auf "Assistent" und scrollen Sie nach oben, bis Sie "Sprachübereinstimmung" finden. Tippen Sie dann darauf.
  • Tippen Sie anschließend auf "Gerät hinzufügen". Die Software durchsucht Ihr Wi-Fi-Netzwerk nach Geräten. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf "Weiter".
  • Tippen Sie im Abschnitt "Sprachanpassung auf diesem Gerät aktivieren" auf "Ich stimme zu" und scrollen Sie nach unten, um auf die nächste Eingabeaufforderung "Ich stimme zu" zu tippen.
  • Befolgen Sie die Anweisungen, um die Einrichtung Ihres Voice Match abzuschließen und das Gerät Ihre Stimme erkennen zu lassen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf Ihrem Gerät einzurichten:

Gehen Sie auf Ihrem Android-Gerät, das dasselbe Konto wie das Google Home-System verwendet, zu "Einstellungen", "Konten" und tippen Sie auf "Konto hinzufügen". Wählen Sie Google und schließen Sie die Anmeldung ab.

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass Sie ein iPhone verwenden, aber Google Home anstelle des Apple HomePod ausgewählt haben, benötigen Sie die Google Mail-App aus dem Apple App Store. Sie müssen sich lediglich mit demselben Konto bei der Google Mail-App anmelden, das auf Ihrem Google Home-Gerät verwendet wird, und auf "Benachrichtigungen zulassen" tippen, wenn die Eingabeaufforderung angezeigt wird.

Die nächsten Schritte sind geräteübergreifend:

  • Google Home App -> persönliches Symbol oben rechts -> "Assistenteneinstellungen"
  • Menü "Sie" -> "Ihre Daten im Assistenten" und scrollen Sie nach unten
  • "Weitere Optionen zum Verwalten Ihrer Privatsphäre" -> "Google-Konto"
  • Suchen Sie im horizontalen Menü nach "Sicherheit" und tippen Sie darauf
  • "Bei Google anmelden" -> "Mit Ihrem Telefon anmelden" -> "Einrichten" -> Passwort eingeben und auf "Anmelden" tippen
  • Tippen Sie auf "Weiter", wenn Ihr Telefon aufgelistet und "Touch ID" aktiviert ist
  • Tippen Sie unter Ihrer E-Mail-Adresse auf "Weiter"
  • Wählen Sie "Ja" in der Benachrichtigung, die Sie gerade auf Ihrem Gerät erhalten haben
  • Tippen Sie in der Google Home App unter "Es hat funktioniert! Einschalten?" Auf "Einschalten". prompt.
September 29, 2020

Antworten