E-Mail-Betrug mit dem Webmail-Manager

Eine neue bösartige E-Mail-Kampagne verbreitet einen weiteren Betrug. Die neueste wird als E-Mail-Betrug "Webmail Manager" bezeichnet.

Dieser Betrug versucht, dem Opfer Angst einzujagen und zu glauben, dass sein E-Mail-Konto geschlossen wird, weil der „Standard des Domänenservers wiederhergestellt werden muss“. Das ist natürlich eine Menge Unsinn, und wenn Sie diese betrügerische E-Mail erhalten, sollten Sie wissen, dass Ihre E-Mail absolut sicher ist, und das sind gefälschte, beängstigende Warnungen.

Der vollständige Text des Betrugs lautet wie folgt:

Webmail-Manager

Sehr geehrter Kunde,

[Name]

Ihre E-Mail-Adresse ist uns wichtig.

Hiermit teilen wir Ihnen mit, dass Ihr Konto gesperrt wird.

Server-IMAP-Adresse (POP3): [Zeichenfolge],

Ihr Domänenserver (DNS) muss wiederhergestellt werden.

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um Ihr DNS-Konto zurückzusetzen:

Server-Reset

Dies ist eine automatische Antwort auf Ihre E-Mail und wird sich in Kürze bei Ihnen melden.

Vielen Dank, dass Sie sich für eine Webmail-Domain entschieden haben.

Antworten Sie nicht auf diese automatische Nachricht.

Copyright© 2022 cPanel, LLC

Diese Art von Betrug wird verwendet, um Opfer auf Seiten umzuleiten, die von Hackern kontrolliert werden, wo Benutzer angewiesen werden, ihre Anmeldeinformationen in Phishing-Formulare einzugeben, was letztendlich dazu führt, dass ihre Anmeldeinformationen gestohlen werden.

Geben Sie niemals Ihre Anmeldeinformationen in Formulare auf fremden Seiten ein, die Sie noch nie zuvor gesehen haben, um sicher zu bleiben.

August 5, 2022