So setzen Sie das Chromebook ohne Kennwort auf die Werkseinstellungen zurück

Wie bei einem Windows-Laptop oder MacBook ist Ihr Chromebook durch ein Kennwort oder einen Passcode geschützt. Dadurch besteht immer die unglückliche Möglichkeit, dass Sie von Ihrem Gerät ausgeschlossen werden. Wenn Sie zu den Personen gehören, die das Pech haben, von Ihrem Chromebook ausgeschlossen zu sein, lesen Sie weiter. In diesem Handbuch wird beschrieben, wie Sie Ihr Chromebook zurücksetzen, um den Zugriff wiederherzustellen.

So setzen Sie Ihr Chromebook zurück

Wenn Sie sich in Ihrem Chromebook anmelden, verwenden Sie Ihr Google-Konto und -Kennwort, sodass Sie sich zu Recht fragen, wie Sie jemals davon ausgeschlossen werden könnten. Das ist eine faire Frage, aber es gibt eine Reihe von Gründen, zum Beispiel, dass Sie gerade Ihr Passwort für das Google-Konto vergessen haben. Es passiert. Oder Sie haben Ihr Konto-Passwort geändert und können sich nicht an das neue erinnern. Oder Sie haben ein zweites Chromebook gekauft und der ursprüngliche Besitzer hat sich nicht die Mühe gemacht, ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen vorzunehmen.

Es ist eigentlich egal, wie es passiert ist, wenn es passiert ist. Es ist wichtig, dass Sie nicht in Panik geraten, wenn Sie von Ihrem Chromebook ausgeschlossen werden. Sie setzen Fail-Safes ein, falls dies passiert. Es ist ein ziemlich rationalisierter Prozess, und Sie sollten kein Problem damit haben, ihn selbst zu machen, nachdem Sie dieses Handbuch gelesen haben.

So waschen Sie Ihr Chromebook mit Strom

Powerwash ist eine andere Möglichkeit, um zu sagen, dass Ihr Chromebook auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde. Sobald Sie Ihr Chromebook starten, wird der Anmeldebildschirm angezeigt.

Wenn das Konto bereits angemeldet ist, müssen Sie sich abmelden, bevor Sie zurücksetzen können.

  1. Sobald Sie sich abgemeldet haben, drücken Sie Strg + Alt + Umschalt + R, um das Rücksetzfenster zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Neu starten" .
  3. Das Chromebook wird neu gestartet und Sie müssen bestätigen, dass Sie das Gerät zurücksetzen möchten. Beachten Sie, dass auf einigen Chromebooks möglicherweise ein Firmware-Sicherheitsupdate installiert ist, das nur während eines Powerwashs ausgeführt werden kann. Suchen Sie auf dem Bildschirm nach einem Feld, das sich auf das Update bezieht. Setzen Sie ein Häkchen hinein.
  4. Drücken Sie anschließend die Taste "Powerwash". Das letzte Bestätigungsfeld wird angezeigt, um sicherzustellen, dass Sie das Chromebook wirklich mit Powerwash reinigen möchten. Durch das Powerwashing des Geräts wird der gesamte Inhalt der Laufwerke gelöscht und auf den Werkszustand zurückgesetzt.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter". Das Chromebook wird zurückgesetzt und der Computer wird gespült. Es wird dann neu gestartet und Sie können sich erneut anmelden.

Hinweis: Dieser Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden. Stellen Sie daher zu 100% sicher, dass Sie dies tun möchten.

November 25, 2019

Antworten

WICHTIG! Um fortfahren zu können, müssen Sie die folgende einfache Mathematik lösen.
Please leave these two fields as is:
Was ist 9 + 6 ?