So löschen Sie den App Store-Cache

imac mac computers

Wenn Sie jemals Probleme mit dem App Store auf dem Mac oder mit bestimmter Software haben, die Sie von dort erhalten haben, sehen Sie möglicherweise, dass eine der von Spezialisten empfohlenen Korrekturen darin besteht, den Cache zu leeren. Wie löschen Sie jedoch den App Store-Cache auf dem Mac? Bevor wir auf die Details und die Schritt-für-Schritt-Anleitung eingehen, wollen wir erklären, was der Cache eigentlich ist.

Obwohl der App Store wie eine separate App funktioniert, unterscheidet er sich nicht wesentlich von einer Website. Es ruft weiterhin Bilder und Daten aus dem Internet und Caches ab, um Ihnen ein reibungsloseres Erlebnis zu bieten. Wenn der Cache beschädigt oder beschädigt ist, kann dies dazu führen, dass der App Store nicht ordnungsgemäß funktioniert oder bestimmte Abschnitte und Seiten vollständig beschädigt werden.

So löschen Sie den App Store-Cache

Dazu müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Schließen Sie den App Store.
  2. Gehen Sie zu Anwendungen -> Dienstprogramme -> Terminal
  3. Geben Sie den Befehl open $TMPDIR../C/com.apple.appstore/ ein – dies bringt Sie in ein verstecktes Verzeichnis.
  4. Wählen Sie den gesamten Inhalt des Ordners com.apple.appstore aus und ziehen Sie ihn in den Papierkorb.
  5. Starten Sie abschließend den App Store neu.

Denken Sie daran, dass es beim ersten Ausführen des App Store nach dem Leeren des Caches möglicherweise etwas länger dauert, bis er vollständig geladen ist.

March 18, 2022