So fügen Sie Skype eine Zwei-Faktor-Authentifizierung hinzu

Skype, eine der weltweit beliebtesten Messaging-Anwendungen, verfügt über eine Zwei-Faktor-Authentifizierung. Wie bei jeder App mit dieser Option wird dringend empfohlen, diese zu aktivieren, um die Sicherheit und den Schutz bei der Verwendung von Skype zu erhöhen. Das Aktivieren der Zwei-Faktor-Authentifizierung in Skype erfolgt jedoch wahrscheinlich etwas anders als erwartet.

Um die Zwei-Faktor-Authentifizierung in Skype zu aktivieren, haben Sie verschiedene Möglichkeiten: Verwenden Sie an Ihr Telefon gesendete Textnachrichten, eine dedizierte Microsoft-Authentifizierungs-App oder eine alternative E-Mail-Adresse. Der Prozess zum Aktivieren einer dieser Optionen ist weitgehend ähnlich. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihr Skype zu aktivieren:

  1. Singen Sie in Ihrem Microsoft-Konto, auf das Sie über account.microsoft.com zugreifen können.
  2. Klicken Sie in der blauen Menüleiste oben auf Ihrer persönlichen Kontoseite auf die Registerkarte "Sicherheit".
  3. Klicken Sie oben rechts auf der Seite auf die Schaltfläche "Bestätigung in zwei Schritten / Aktivieren".
  4. Klicken Sie auf "Weiter" und wählen Sie eine Option aus dem Dropdown-Menü. Die Optionen, die wohl den besten Schutz bieten, sind Telefonnummer / SMS-Nachrichten und die Authentifizierungs-App.
  5. Wenn Sie die Standardauthentifizierungsoption auswählen, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, scannen Sie den bereitgestellten QR-Modus mit Ihrem Telefon und schließen Sie den Vorgang ab, indem Sie den Anweisungen auf Ihrem Bildschirm folgen.
  6. Wenn Sie die Option Telefonnummer wählen, geben Sie die Nummer Ihres Telefons in die Felder unten ein und klicken Sie auf "Weiter". Geben Sie den Code, den Sie gerade auf Ihrem Telefon erhalten haben, in das erforderliche Feld ein und klicken Sie erneut auf "Weiter".

Wenn Sie einen dieser Pfade ausgefüllt haben und die Microsoft-Authentifizierungs-App oder SMS-Nachrichten ausgewählt haben, sollte jetzt die Zwei-Faktor-Authentifizierung für alle Anwendungen und Dienste aktiviert sein, die Ihre Microsoft-Kontoanmeldeinformationen verwenden, einschließlich Skype.

Ab diesem Zeitpunkt werden Sie jedes Mal, wenn Sie Skype starten und versuchen, sich anzumelden, je nach Ihrer Auswahl über die Microsoft-Authentifizierungs-App oder eine SMS-Nachricht nach zusätzlichen Informationen gefragt.

Dies bedeutet, dass jeder, der es irgendwie geschafft hat, an Ihr Skype-Passwort zu gelangen, und der versucht, sich als Sie auszugeben oder durch illegalen Zugriff auf Ihr Skype-Konto eine andere Form von Schaden zu verursachen, dies nicht kann. Selbst mit dem vorliegenden Passwort müsste der schlechte Schauspieler den von Microsoft direkt an Ihr Telefon gesendeten eindeutigen Code bereitstellen.

November 9, 2020

Antworten