Ransomware droht, andere Cyberkriminalität zu assimilieren

Das Sicherheitsforschungsunternehmen Sophos veröffentlichte Anfang November 2021 einen interessanten und besorgniserregenden Bericht. Die Fünf-Sekunden-Fassung aus dem von Sophos veröffentlichten Bedrohungsbericht ist, dass sich Ransomware wie ein supermassives schwarzes Loch verhält, das alle anderen Cyber-Bedrohungsakteure in seinen Schoß saugt und Aktivitäten und die Bildung eines massiven Clusters, dessen ultimatives Ziel die Bereitstellung von Ransomware ist.

Es ist kein Geheimnis, dass Ransomware seit einigen Jahren die lukrativste Form der Cyberkriminalität ist. Die Auszahlungen für Ransomware steigen jedes Jahr immer höher. Die Zahlen für 2021 liegen noch nicht vollständig vor, aber der vorherige jährliche Anstieg der absoluten Zahl der Ransomware-Angriffe zeigte ein Wachstum von 300%.

Die gesamte Landschaft der organisierten Cyberkriminalität verändert sich aufgrund der Macht und der Anziehungskraft von Ransomware-Angriffen, berichtete Sophos. So wie Krypto-Mining das gesamte Angebot an Grafikkarten der Welt aufbraucht, saugt Ransomware nach und nach jeden an, der mit organisierter Cyberkriminalität zu tun hat.

Sophos prognostizierte, dass Ransomware gleichzeitig modularer und homogener werden wird. In diesem Sinne werden immer mehr Gruppen von Bedrohungsakteuren spezifische Dienste für den breiteren Ransomware-Sektor bereitstellen. Gleichzeitig würden große Ransomware-Akteure auch sogenannte „Playbooks“ bereitstellen, damit Ransomware-Partner ähnlich strukturierte Angriffe ausführen können.

Ransomware ist bereits stark unterteilt, wobei verschiedene Gruppen den Verkauf von Backdoors und Tools zur Netzwerkinfiltration anbieten, während andere für die Bereitstellung der Nutzlast verantwortlich sind .

Eine weitere beängstigende Sache ist, dass bestimmte einflussreiche Ransomware-Gruppen jetzt das Geld und die Macht haben, Zero-Day-Schwachstellen direkt zu kaufen, um sie bei infiltrierenden Zielen zu missbrauchen. Zuvor hatten nur staatlich unterstützte Akteure der fortgeschrittenen Bedrohungen die Ressourcen, um dies zu erreichen. Da Ransomware-Banden reich genug werden, um für gefährliche Zero-Days einzukaufen, wird die Bedrohungslandschaft immer mehr zu dem, was Sophos als „verzerrt“ bezeichnet.

Wie sich die Ransomware-Trends im Jahr 2022 entwickeln, bleibt abzuwarten, aber eines ist sicher: Der Kampf um die Ransomware-fokussierten Bedrohungsakteure wird nicht einfacher.

November 19, 2021

Cyclonis Backup

The Free Basic Cyclonis Backup plan gives you 2 GB of cloud storage space with full functionality! No credit card required. Need more storage space? Purchase a larger Cyclonis Backup plan today! To learn more about our policies and pricing, see Terms of Service, Privacy Policy, Discount Terms and Purchase Page. If you wish to uninstall the app, please visit the Uninstallation Instructions page.

Cyclonis Password Manager

FREE Trial: 30-Day One-Time Offer! No credit card required for Free Trial. Full functionality for the length of the Free Trial. (Full functionality after Free Trial requires subscription purchase.) To learn more about our policies and pricing, see EULA, Privacy Policy, Discount Terms and Purchase Page. If you wish to uninstall the app, please visit the Uninstallation Instructions page.