ElementarySignalSearch entfernen

macOS Keychain Vulnerability

ElementarySignalSearch ist eine aufdringliche Mac-App, die oft ohne Wissen und Zustimmung des Benutzers installiert wird. Es kann in Softwarepaketen versteckt sein, die clevere Tricks und irreführende Anweisungen verwenden, um die Erlaubnis des Benutzers zur Installation von Anwendungen von Drittanbietern zu erhalten. Nach der Inbetriebnahme kann ElementarySignalSearch auf Macs einen anonymen „Launch Agent“ erstellen, der sicherstellt, dass die App auch nach dem Neustart des Computers weiterläuft.

Aber was macht ElementarySignalSearch? Es arbeitet im Hintergrund, um die Einstellungen von Safari und anderen gängigen Webbrowsern zu ändern. Diese Änderungen sind nicht bösartig, können jedoch das Surferlebnis des Benutzers stören, indem sie auf unbekannte Websites von Drittanbietern umgeleitet werden. Benutzer mit ElementarySignalSearch, die im Hintergrund ausgeführt werden, sehen häufig zufällige Websites, wenn sie versuchen, einen neuen Tab zu laden oder das Web zu durchsuchen. Dies kann die Qualität der Suchergebnisse, die sie erhalten, beeinträchtigen und sie möglicherweise zusätzlichen Anzeigen und Pop-ups aussetzen, die für ihre Interessen nicht relevant sind.

Macs wurden in den letzten Monaten von Hunderten von potenziell unerwünschten Programmen und Browser-Hijackern angegriffen. Der beste Weg, solche aufdringlichen Anwendungen zu vermeiden, besteht darin, Ihren Mac mit einem zeitgemäßen Sicherheitstool zu schützen, das regelmäßig aktualisiert wird. Wenn Sie vermuten, dass eine aufdringliche Anwendung Ihre Webbrowser-Einstellungen manipuliert, sollten Sie einen Sicherheitsscanner ausführen, um den Störenfried zu identifizieren und zu entfernen.

June 10, 2021

Antworten