"Beschädigt Ihren Computer" Mac-Warnungs-Pop-ups

Einige Benutzer sehen möglicherweise eine bestimmte Meldung auf ihren Mac-Bildschirmen, die Anlass zur Sorge gibt. Sie haben vielleicht gesehen, dass "XYZ Ihren Computer beschädigt. Sie sollten es in den Papierkorb verschieben", wobei XYZ der Name einer beliebigen Anwendung sein kann.

Diese Nachrichten sind nicht legitim und werden durch das Vorhandensein von Adware, potenziell unerwünschten Apps oder Browser-Hijackern auf Ihrem Mac verursacht. Untersuchungen zeigen, dass diese häufig auf Systemen erscheinen, die zu einem Zeitpunkt auf eine neuere Version von macOS aktualisiert wurden, zu dem sich die unerwünschte Software bereits auf dem System befand.

Meldungen wie "XYZ beschädigt Ihren Computer" sind fast immer mit einer unerwünschten Software auf Ihrem Mac verbunden. Es kann schwer zu sagen sein, ob es sich um einen Browser-Hijacker oder eine andere Form von Adware handelt, aber wichtig ist, dass diese Nachrichten immer auf ein bestehendes Problem hinweisen.

Die Art der unerwünschten Software, die diese Nachrichten verursacht, landet normalerweise über zwielichtige Websites, betrügerische Werbenetzwerke oder Bundle-Installationsprogramme auf Ihrem Mac. Bundle-Installationsprogramme werden häufig über kostenlose Download-Websites mit weniger als idealem Ruf vertrieben. In einem Bundle-Installationsprogramm befindet sich normalerweise eine einzige legitime Anwendung, die mit einer oder mehreren potenziell unerwünschten Anwendungen gepackt ist.

Die Bundle-Installer sind berüchtigt für die schlechte Offenlegung ihres kompletten Inhalts. Dies ist auch der Grund, warum die darin enthaltenen potenziell unerwünschten Apps so leicht auf so vielen Systemen landen.

Der beste Weg, Ihr System vor ähnlichen Belästigungen zu schützen, besteht darin, Anwendungen nur von vertrauenswürdigen, eng moderierten Download-Portalen wie dem Apple App Store oder der offiziellen Website des App-Herausgebers herunterzuladen.

November 24, 2021