So beheben Sie den Google Voice-Überprüfungscode-Betrug

Was ist der Google Voice-Überprüfungsbetrug?

Dieser Betrug bei Google ist ein häufiger Betrug, der fast identisch mit dem Betrug mit dem Craigslist-Bestätigungscode ist. Der Google Voice-Überprüfungsbetrug wird im Wesentlichen von einem Betrüger ausgeführt, um ein Google Voice-Konto unter Verwendung der Handynummer eines Drittanbieterziels zu erstellen. Sobald der Betrug abgeschlossen ist, erhält der Betrüger eine Google Voice-Nummer. Der Betrüger verwendet dann die Telefonnummer des Ziels, um sein gefälschtes Konto zu validieren, während das Opfer die ganze Sache nicht bemerkt.

Warum ein falsches Konto erstellen?

Es gibt einige Gründe, warum ein Betrüger möglicherweise ein Google Voice-Konto mit der Telefonnummer eines anderen Benutzers haben möchte. Mit Google Voice können sie eine neue Telefonnummer an verschiedenen Orten ihrer Auswahl verwenden. Und glauben Sie mir, was auch immer dieser Betrüger mit Ihrer Telefonnummer machen möchte, ist wahrscheinlich nicht gut.

Funktionsweise von Google Voice-Überprüfungsbetrug

Stellen Sie sich vor, Sie geben Ihre Telefonnummer öffentlich ein. Vielleicht für eine Anzeige und irgendwo oder aus einem anderen Grund. Der Betrüger wird Sie per SMS oder E-Mail kontaktieren. Die Nachricht vom Betrüger hängt von der Situation ab, aber sie werden immer versuchen, ihre Nummer irgendwie zu bekommen. Beispielsweise möchten sie möglicherweise, dass Sie überprüfen, ob sie diese Person sind, und Sie müssen ihnen einen Code senden, der an Ihr Telefon gesendet wird. In anderen Situationen sind sie möglicherweise direkter. Der Betrüger sagt möglicherweise, dass er Sie anrufen möchte, und schlägt vor, dass Sie Google Voice verwenden.

Unabhängig davon verwendet der Betrüger die Telefonnummer des Opfers, um sich bei Google Voice anzumelden, wo er eine Google Voice-Nummer erhält, wobei die Telefonnummer des Ziels als Weiterleitungsnummer verwendet wird. Anschließend kann der Betrüger mit der neuen Google Voice-Nummer von mehreren Geräten wie dem Telefon oder dem Computer aus Anrufe tätigen.

Wenn Sie Opfer des Betrugs mit dem Google Voice Verification Code geworden sind, müssen Sie Ihre Telefonnummer so schnell wie möglich zurückholen. So geht's:

So rufen Sie Ihre betrogene Telefonnummer ab

Es gibt zwei mögliche Lösungen, um Ihr Problem zu lösen.

Erstellen Sie ein Google Voice-Konto mit Ihrer gestohlenen Nummer. Sie können zunächst ein Google Voice-Konto erstellen, falls Sie noch keines haben. Gehen Sie zu https://voice.google.com und wählen Sie eine Google Voice-Nummer aus. Sie können nach Stadt- oder Ortsvorwahl suchen und dann eine aus der Liste auswählen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Überprüfen, um Ihre Telefonnummer zu überprüfen. Sie werden aufgefordert, eine zu verknüpfende Nummer einzugeben, Ihre gestohlene Telefonnummer hinzuzufügen und auf "CODE SENDEN" zu klicken . Wenn Sie den Rückforderungsprozess noch nie für die betrogene Nummer verwendet haben, erhalten Sie eine Warnung, dass die Nummer derzeit von einem anderen Konto verwendet wird, und Sie werden gefragt, ob Sie sie zurückfordern möchten. Drücken Sie "Ja" . Dadurch wird Ihre Telefonnummer aus dem Konto des Betrügers gelöscht.

Erstellen Sie ein Google Voice-Konto mit einer anderen Telefonnummer.
Sie müssen ein Google Voice-Konto erstellen, falls Sie noch keines haben. Gehen Sie erneut zu https://voice.google.com und wählen Sie eine Google Voice-Nummer aus.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Überprüfen, um Ihre Telefonnummer zu bestätigen. Sie werden aufgefordert, eine Telefonnummer einzugeben, eine andere Telefonnummer als die, die Sie abrufen möchten , hinzuzufügen und auf "CODE SENDEN" zu klicken . Überprüfen Sie Ihr Telefon auf eine Textnachricht von Google Voice. Es wird einen Bestätigungscode haben. Geben Sie den Code ein, den Sie von Google erhalten haben, und drücken Sie "VERIFY" .

Drücken Sie "FINISH", wenn Sie dazu aufgefordert werden. Die Google Voice-Telefonnummer wird nun zu Ihrem Mobiltelefon hinzugefügt und klingelt, wenn jemand Ihre Google Voice-Nummer anruft.

Sobald Ihr Konto eingerichtet wurde, rufen Sie diese Seite auf: https://voice.google.com/settings und drücken Sie die neue verknüpfte Nummer, um sie mit Ihrer betrogenen Nummer zu verbinden. Geben Sie die gestohlene Nummer in das angezeigte Feld ein und drücken Sie "CODE SENDEN" .

Wenn Sie den Rückforderungsprozess noch nie für die betrogene Nummer verwendet haben, erhalten Sie eine Warnung, dass die Nummer derzeit von einem anderen Konto verwendet wird, und Sie werden gefragt, ob Sie sie zurückfordern möchten. Drücken Sie "Ja" . Dadurch wird Ihre Telefonnummer aus dem Konto des Betrügers gelöscht.

August 14, 2019